Am Anfang schauten sich Ferry und ich um.
Er konnte den Wagen, nach dem er suchte, nicht finden.
Ich hingegen konnte für das Auto, was Ferry baute, keine Dachbox finden.
Die ersten Infos Onlineshop. Autobegeistert. Kompromisslos. Newsletter. Team.

DESIGN OHNE SICKEN UND KANTEN, DAFÜR MIT LINIEN, DIE SITZEN.
EIN HINGUCKER. KEIN FREMDKÖRPER.
DACHBOX-DESIGN VS. AUTOMOBILDESIGN
AERO-
DYNAMIK
DIE GRUNDFORM ENTSPRICHT DER EINE TROPFENS -
DIE AERODYNAMISCHSTE FORM, DIE ES GIBT
NEBEN DER FORM: DIE NÄHE ZUM AUTO
STABILITÄT BEGRENZUNG AUF 130KM/H: AUFGEHOBEN. WIE SCHNELL MÖCHTEST DU MIT DACHBOX FAHREN? GEWICHT DURCH HIGHTECHMATERIAL AUS DEM RENNSPORT
ERREICHEN WIR BESTWERTE
TIEFER SCHWERPUNKT = PERFORMANCE

Aerodynamisch: Für Geschwindigkeit. Für Reichweite. Deine Reservierung? Hier. • > 200 Test- und Simulationsstunden für die Sicherheit. Und für Emotionen • < 0.10 Cw-Wert verfestigt unser Ziel: Neue Maßstäbe setzen • > 170km/h für eine angenehme Reisegeschwindigkeit Langstreckenrennentauglich. Beweis? Kommt. Kurzum: Wäre Nordschleifen- und Faserverbund: Leicht. Leichter. Am stabilsten. • > 16 Stunden aufwendige Produktion mit einem hohen Anteil Handarbeit Jetzt reservieren. • < 19 kg für höhere Zuladung und niedrigeren Schwerpunkt der Autobahn. Made in Germany. • < 4.800 € Kaufpreis für die ersten 20 Reservierungen Gebaut für die Autobahn. Gebaut im Land Ein zweiter Kofferraum. Auch für den Alltag. Teil der 1. Kleinstserie werden? Hier reservieren. • klare gespannte Linienführung für den „In Bewegung obwohl sie steht”-Effekt • > 400 Liter Laderaumvolumen um alle Abenteuer und den Alltag zu meistern • > 850 Stunden zeichnen, modellieren & konstruieren • < 2 Sekunden zu öffnen damit es schnell gehen kann In Fasern gemeißelt: Eine Liebeserklärung an das Automobildesign. Ziel erreicht: Die Dachbox wird Teil des Autos.

Für Reichweite. Deine Reservierung? Hier. Aerodynamisch: Für Geschwindigkeit. Weitere Infos Faserverbund: Leicht. Leichter. Am stabilsten. Jetzt reservieren. Weitere Infos Teil der 1. Kleinstserie werden? Hier reservieren. das Automobildesign. Weitere Infos In Fasern gemeißelt: Eine Liebeserklärung an

„Was machen wir eigentlich mit dem Auto, wenn mal ein Kind kommt?! Der muss dann ja wieder weg, weil da ja gar kein Kinderwagen oder ein Kindersitz reinpasst…”

Stefanie (28), Nils' Freundin und der Grund für die Entwicklung der ASPHALTKIND-Dachbox

ASPHALTKIND Dachbox für Sportwagen

… und Elektroautos sowie „normale“ sportliche Fahrzeuge. Eben jene, die das Gefühl haben wollen: Ich fahre zwar mit Dachbox, aber nichts schränkt mich ein: „Ich möchte keinerlei Kompromisse hinsichtlich Design machen. Die Dachbox soll optisch einfach nicht stören....

Designprozess unserer Dachbox

Dachboxdesign ist eine Sache für sich Was macht (k)ein Dachboxdesign aus? Wenn man sich aktuelle Modelle anschaut, sind diese im Design sehr austauschbar. Wenn sie hervorstechen, dann durch eine übertriebene Linienführung, welche nicht zur modernen Formensprache der...

Autobegeistert

Einparken – ein paar Schritte gehen – umgucken. Gemäß dem Spruch „If you don`t look back after you park it, you have the wrong car“, sehen wir die Autos nicht nur als Kiste mit vier Rädern, um von A nach B zu kommen. Es ist mehr: Wir gehen in Museen für Autos und sind...

Der Grund für unsere eigene Dachbox

Wir haben über ein Jahr verschiedene Dachboxen getestet. Mit keiner waren wir so recht zufrieden, da oftmals einzelne Eigenschaften gut waren, aber das Gesamtpaket ausbaufähig war. Unsere Kriterien waren ein schönes Design, geringes Gewicht, Zulassung für...

Schatz, wir bekommen ein Asphaltkind

„Bisher musste ich die Autos immer umständlich mit der linken Hand auf der rechten Seite starten“ Nils (27) Linkshänder. Der Moment, wenn das Auto startet, beschleunigt oder seine volle Bremskraft zeigt: Ein Traum. Denn die meisten hängt der 911er beim Beschleunigen ab. Den Rest beim Bremsen. Aber genug geschwärmt. Kommen wir zum Punkt!

Wir entwickeln unsere eigene Dachbox

Wie versprochen, halten wir euch auf dem Laufenden. Wer unseren Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass wir eigentlich nur für unseren 911er versucht haben, eine passende Dachbox zu finden, bei der wir keinerlei Kompromisse eingehen müssen.

Unser Warum Möglichst zeitnah sollen in Deutschland große Mengen CO2 eingespart werden. Das bedeutet für uns Autoverrückten:

„Alles was uns Spaß macht, ist vom Aussterben bedroht.“

Ähnlich ist es beim Fahren mit Dachbox. Sie nimmt Emotionen.
Unsere Lösung: Produkte, die Emotionen erhalten. Und unseren Planeten.

Wir entwickeln Innovationen, von denen alle was haben. Vor allem Du!

Mehr zu unserem "WARUM" zeitnah in unseren Blogbeiträgen!
Bleib auf dem Laufenden! Auf Instagram folgen Bekomme weitere Infos und Updates

Instagram-Feed

Folge uns!

 

#kompromisslos

 

© 2020 Asphaltkind I with ♥ from dortmund I impressum I datenschutz I Umsetzung der Website: neext.de